Presse

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus der Presse über Michael Hampel.

BAYREUTHER GEWINNT NATIONALEN ONLINE-MARKETING-AWARD

Presse, Michael Hampel, Tiger Award

Einer der besten Online-Marketing-Experten Deutschlands kommt aus Oberfranken und ist Preisträger des renommierten „Tiger Award“. KÖLN/BAYREUTH. Experten aus ganz Deutschland, 135 Nominierte und 25.114 Abstimmungsteilnehmer: Der Bayreuther Unternehmer Michael Hampel, der im vergangenen August bereits einen internationalen Redner-Wettbewerb gewonnen hat, ist der diesjährige Preisträger des renommierten „Tiger Award“.

In der Kategorie Kickstarter holte er sich den 1. Platz als Online Marketer des Jahres. Es war eine sehr anspruchsvolle Herausforderung mit Experten aus ganz Deutschland. In den vergangenen Monaten hat Michael Hampel dafür sein gesamtes Unternehmen im Bereich Online-Marketing komplett neu aufgestellt um sich mit 135 hochkarätigen Wettbewerbern wie Hermann Scherer, Dagi Bee und Christian Bischoff um einen der begehrten Preise zu bewerben. Zum Wettbewerb aufgefordert hatte die bekannte Online-Marketing-Agentur Digital Beat aus Köln, die neben zahlreichen Online-Großveranstaltungen seit 2013 jährlich die Contra in Düsseldorf ausrichtet.

Mit über 40 Referenten und über 3000 Teilnehmern 2019 ist die Contra Deutschlands größtes Event für Online-Verkaufstaktiken. Michael Hampel begeisterte die Menschen mit seinem Internet-Auftritt, seinen zahlreichen Aktivitäten auf verschiedenen Social-Media-Kanälen und seinen strukturierten Vorgehensweisen zur Kundenansprache und -gewinnung im Internet. Das Besondere beim Tiger-Award: Neben einer Jury aus Experten der Branche, die die Zulassung der Bewerber prüft, ist der Tiger-Award ein Puplikumspreis. Über 25.000 Menschen haben in diesem Jahr abgestimmt und Michael Hampel in der Kategorie Kickstarter auf den 1. Platz gewählt.

Praxiswissen aus über 20 Jahren

„Es war ein sehr anspruchsvoller Wettbewerb und ich bin stolz, dass ich eine solche Auszeichnung in unsere Region geholt habe“, so Hampel. Der 52-Jährige berät mit seinem Unternehmen „Die Fortschritt-Macher“ mit Firmensitz in Bayreuth seit über 20 Jahren Firmen unterschiedlicher Branchen. Durch seine Arbeit sorgt er für bessere Unternehmens- und Mitarbeiterführung, vor allem im Vertrieb. „Das verbesserte Betriebsklima und die klaren Führungsstrukturen bewirken einen niedrigeren Krankenstand, eine höhere Produktivität und engere Kundenbindung“, weiß der Führungsexperte. „Zusätzlich ist es heutzutage im Vertrieb unerlässlich – das hat die Corona-Krise noch einmal verdeutlicht – dass Unternehmen neue, digitale Wege gehen, um sichtbarer zu werden, ihre Kunden zu erreichen und professionell zu betreuen.“ Zu seinen Kunden zählen Unternehmen wie Audi, VW, die AOK, aber vor allem viele kleine und mittelständische Hersteller und Dienstleister aus ganz Deutschland.

Bayreuther gewinnt internationalen Redner-Wettbewerb

Nordbayerischer Kurier: red, 26.08.2019 - 14:08 Uhr

DÜSSELDORF/BAYREUTH. Redner aus 18 Nationen, 200 Teilnehmer, fünf Minuten Zeit: Der Bayreuther Unternehmer Michael Hampel überzeugte beim Speaker Slam („Redner-Wettstreit“) in Düsseldorf. Er erhielt dafür die Auszeichnung „Excellence Award“, die eine internationale Jury vergibt. Dies berichtet das Bayreuther Unternehmen Die Fortschritt-Macher in einer Pressemitteilung.

Es war eine sehr anspruchsvolle Herausforderung mit hochkarätigen Rednern aus 18 Nationen. Am vergangenen Wochenende reiste der Bayreuther Unternehmer Michael Hampel gemeinsam mit 200 anderen Teilnehmern zum internationalen Wettbewerb nach Düsseldorf. Zum Wettbewerb aufgefordert hatte der Berater, Redner und Autor Hermann Scherer aus Rheinland-Pfalz. Michael Hampel begeisterte der Mitteilung zufolge mit seiner Rede zum Thema „Motivierende Mitarbeiterführung“ Jury und Zuschauer. Das Besondere bei Scherers Speaker Slam: Die Rede darf nur fünf Minuten dauern. Eine Herausforderung, die der 51-jährige souverän meisterte und so verdient von der internationalen Jury den begehrten Excellence Award überreicht bekam.Es war ein sehr anspruchsvoller Wettbewerb und ich bin stolz, dass ich eine solche Auszeichnung in unsere Region geholt habe“, so Hampel. Der 51-Jährige berät mit seinem Unternehmen Die Fortschritt-Macher mit Firmensitz in Bayreuth seit 20 Jahren Firmen unterschiedlicher Branchen.

Reden ist eine Kunst

Michael Hampel aus Bayreuth ist einer der besten Speaker Europas

Fränkische Zeitung: 12. Jahrgang / 25. September2019 / Nr. 39

Bayreuth siegt in Redner-Wettstreik

Nordbayerischer Kurier: Dienstag, 27. August 2019