Ich bin davon überzeugt, dass nur Menschen, die eine gute Selbstführung aufweisen können, auch als Führungskraft oder Unternehmer für andere ein Vorbild sein können. Wenn ich in diesem Zusammenhang von Führungsexzellenz spreche, dann besteht diese aus 3 Bereichen: Selbstführung – Unternehmensführung – Mitarbeiterführung. Und diese 3 Bereiche sind miteinander eng verknüpft und beeinflussen sich gegenseitig.  

Führen Sie sich selbst gut, schaffen Sie es, Ihr Familienleben, Ihr soziales Umfeld und Ihre Arbeit in Einklang zu bringen, so stärken sich diese Bereiche ebenfalls gegenseitig. Und natürlich schöpfen Sie selbst dann aus allen 3 Bereichen Kraft und Motivation. 

Kommen Sie ausgeruht, ausgeglichen, strukturiert und mit einem klaren Selbst- und Zeitmanagement zur Arbeit, so überträgt sich diese Klarheit und Ihre Haltung automatisch auf Ihre Mitarbeiter. Ihr Vorbild steckt an, so oder so. Dies gilt im privaten wie im beruflichen Kontext. 

Dieser Tatsache sollten Sie sich immer bewusst sein und danach handeln – denn die Auswirkungen auf Ihre Belegschaft sind dramatisch – im negativen wie im positiven Sinne. 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und seien Sie vorbildlich. 

Ihr – 

Michael Hampel 

P.S. Sie haben Fragen zum Thema? Als Experte für Führung und mentale Stärke unterstütze ich Sie gerne bei der Etablierung mental stärkender Führung in Ihrem Unternehmen. Nehmen Sie hier Kontakt zu mir auf und lassen Sie uns ins Gespräch kommen!